Skip to main content

Zum Leben und zur Arbeit von Eugene T. Gendlin
lesen Sie gerne folgendes Interview (German)

Indito

2024 - Focusing mit dem Ganzen Körper (FGK) - Dein Körper gibt die Antwort II
Verkörperte Achtsamkeit ins Leben bringen - Relational Embodiment

Leitung:
Astrid Schillings,

Termine 2024
25./26. Mai
29./30. Juni
31.8./1.Sept.
12./13. Okt.
16./17. Nov.
14./15. Dez. 2024

(Samstag von 10 bis 18 Uhr und Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Mittags- und Arbeitspausen sind flexibel.)

Bewegung, Geste, organismische Stress- und Selbstregulation, und das radikal-direkte
körperliche Verbinden mit den Quellen des Lebendigen. Diese Ausbildungswerkstatt lädt
ein, Schritt für Schritt aus der Weisheit des bewusst spürenden Körpers zu leben. Wir erleben
und erkunden die nicht-sprachlichen Fundamente des Focusing und vertiefen die Kraft der
Veränderungsprozesse. Das bringt eine befreiende Unmittelbarkeit
und öffnet unerwartete Türen im eigenen Leben und der Arbeit - auch von Mensch zu Mensch.
FGK intensiviert das Lösen von eingefahrenen Mustern und ist Grundlage von Trauma- und
Resilienzarbeit.
Die Ausbildungswerkstatt wird als Baustein zur Qualifikation zum Focusing-Begleiter oder -
Professional angerechnet und baut auf den Grundlagen auf.
Leitung: Astrid Schillings, Dipl. Psych./Soz.Päd., Psycholog. Psychotherapeutin, Ausbilderin und
zertifizierende Koordinatorin The Internationalen Focusing Institute (TIFI), u.a. Bewegungs- und
Achtsamkeitspädagogin. Somatic Experiencing Practitioner.
Ort: Köln, Focusing Institut Köln (FINK)

Die Wochenenden bauen aufeinander auf.
Gesamtkosten 1710 € (285 je WE) – Bildungsschecks und Bildungspremien sind möglich.
DerKurs kann als Weiterbildung bei der Psychotherapeutenkammer NRW zur Zertifizierung mit 100 Punkten angemeldet werden.
Weitere Focusing-Angebote zur Vertiefung, Erweiterung und Professionalisierung finden Sie auf www.focusing-institut.eu

Infos und Anmeldung bei Indito


zurück zu Workshops

 

 

Indito

AUSBILDUNG 2024/26: Klassisches Focusing plus
"Focusing-mit-dem-ganzen-Körper" (FGK) –
"Wholebody Focusing" Relational Embodiment

18-monatige modulare Fortbildung am Focusing Institut Köln

Ausbilderin: Astrid Schillings
Assistenz: Danny Gehlen, Brigitte Peter

Modul 1 als Schnupperseminar zur Entscheidungsfindung:
03.-05.05.24 > Modul 1
20.-22.09.24 > Modul 1
18.-20.10.24 > Modul 1
Kosten je Modul: 385 € inklusive Supervision
Gesamtkosten der Weiterbildung: 3850 € Inklusive Gruppensupervision.

Die weiteren Module 2 bis 10 bauen aufeinander auf und finden alle zwei Monate statt
von 2024 bis Mai 2025.

Beginn: Freitags um 14.15 bis 18.00 Uhr, Samstags von 10.00 bis 18.00 u. Sonntags von 10.00 bis ca. 17.00 Uhr

Termine 2024
06.12.-08.12.24 > Modul 2
Termine 2025
07.02.-09.02.25 > Modul 3
04.04.-06.04.25 > Modul 4
13.06.-15.06.25 > Modul 5
05.09.-07.09.25 > Modul 6
07.11.-09.11 25 > Modul 7
Termine 2026
16.01.-18.01.26 > Modul 8
13.03.-15.03.26 > Modul 9
15.05.-17.05.26 > Modul10

klassischen Focusing und Focusing mit dem Ganzen Körper für uns selbst und in der Anwendung in Leben und Arbeit. Focusing – eine ganz spezifische Art des Spürens und Arbeitens mit körperlicher Resonanzen - wird sowohl in der Selbsthilfe, der Beratung, Therapie wie auch in Kreativität und Entscheidungs- und Sinnfindung eingesetzt. Das klassische Focusing und das "Focusing-mit-dem-ganzen-Körper" werden in dieser
Ausbildungswerkstatt als Ganzes zusammen vermittelt. Diese Verbindung bewegt festgefahrene Muster und Blockaden, bietet eine Burn-Out Prophylaxe, stärkt Resilienz und lädt eine frische Lebensbewegung ein. Die Grundlagen für unterschiedliche Anwendungen werden erarbeitet und erweitert durch den ganzkörperlichen Ansatz.
Die Werkstatt kann bei entsprechender Voraussetzung mit einem Zertifikat Focusing-Begleitung (FINK), Focusingorientierte Prozessbegleitung (GwG) abgeschlossen oder für persönliche Wachstumsprozesse genutzt werden.
Leitung: Astrid Schillings, Dipl. Psych. /Dipl.Soz.Päd. Psycholog. Psychotherapeutin, Focusing-Ausbilderin und zertifizierungsberechtigte Koordinatorin des Internationalen Focusing Instituts New York, Ihre Ausbildungen in Personzentriert Psychotherapie, Somatic Experiencinc, Authentic Movement, Feldenkrais und Meditativem Forschen sind in ihre Entwicklung des „Focusing mit dem Ganzen Körper“ eingeflossen. 1998 Gründung des
FINK in langjähriger Zusammenarbeit mit Eugene Gendlin.
Assistenz: Danny Gehlen, Psychologe M. Sc., Focusing Professional FINK/TIFI, Brigitte Peter, Referentin für nachhaltige Entwicklung Wissenschaftsladen Bonn, Focusing Begleiterin FINK

Ratenzahlung ist möglich. Bildungsscheck- und Bildungsprämie sind möglich.
200 Fortbildungspunkte – Psychotherapeutenkammer NRW – wenn gewünscht.

Kosten: je Modul: 385 € inklusive Supervision
Gesamtkosten der Weiterbildung: 3850 € Inklusive Gruppensupervision.

Anmeldung: Focusing Institut
und bei Indito

zurück zu Workshops

 

 

Indito

Grundlagenkurs

Focusing und verkörperte Achtsamkeit

Der Körper weiß die Antwort

Leitung:
Danny Gehlen, (Astrid Schillings)

(Samstag 10-18 Uhr, Sonntag 10-17 Uhr)

Termine 24/25
24./25. Aug.
21./22. Sept.
26./27. Okt.
23./24. Nov.
14./15. Dez. 2024
18./19. Jan. 2025                                                                                                                 

(Samstag von 10 bis 18 Uhr und Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Mittags- und Arbeitspausen sind flexibel.)

Focusing ist eine verkörpernde Lebens- und Arbeitspraxis, die schlichte Tiefe und präzise Wirksamkeit verbindet. In diesem Grundlagenkurs werden wir Focusing erleben, entfalten, partnerschaftlich begleiten und anwenden. Eine Zertifizierung ist möglich.

Im Focusing bewegen wir eingefahrene Muster und Blockaden, verflüssigen verfestigte Denkweisen und Selbstbilder. Focusing wurde von Prof. Eugene Gendlin als Essens aus geglückten Veränderungsprozessen in der Psychotherapie und philosophischen Untersuchungen entwickelt.

Focusing wird in der Selbsthilfe, Psychotherapie, Pädagogik, Kreativität, Forschung und Sinnfindung angewendet. Eine Weiterqualifizierung zur professionellen Anwendung ist nach Besuch des Grundlagenkurses am FINK möglich.

Leitung:

Danny Gehlen, Psychologe M. Sc., Focusing Professional FINK/TIFI,

Astrid Schillings, Dipl. Psych./Soz.Päd., Psycholog. Psychotherapeutin, Ausbilderin und zertifizierende Koordinatorin The Internationalen Focusing Institute (TIFI),

Ort: Köln, Focusing Institut Köln (FINK)

Zeiten: siehe oben                                                                                                                

Die Wochenenden bauen aufeinander auf.

Gesamtkosten 1710 € (285 je WE)Bildungsschecks und Bildungspremien sind möglich.Der Kurs wird als Weiterbildung bei der Psychotherapeutenkammer NRW angemeldet und mit 100 Punkten zertifiziert.


Infos und Anmeldung bei Indito


zurück zu Workshops

Kursnummer: FINK25/01- Summerschool

Sensing the Existential Ground in Us
Focusing with the Whole Body (FWB) in Challenging Times 

Termin: 20.-24. August 2025 

In this workshop I want to share how Focusing with the Whole Body can support us while we are confronted with challenging situation: Echoes of war, tensions in society, the critical environmental situation and on the personal level with times of transition or crisis. How can we stay informed and caring human beings in the face of these situations as well as supporting ourselves in our forward living every day?

Together we will turn to our conscious living human body to find fresh answers.

To help in this I will present some of the process-elements that I have developed over the course of my work: The Body-Process Language, Relational Em-Bodying, Grounding into Being Here, Life Living from Itself, Pendulating between what is more and a life situation.

If there is time some more applications will be presented.

Focusing with the Whole Body provides many trauma-prophylactic process elements that will be shared during the workshop. At the same time it opens an existential grounding into that what is more …

Astrid Schillings: Focusing came into her life in 1981, when a student of Person Centered psychology. It resonated deeply with her wondering what it is to be human, why we are here. In that spirit she became a Psychotherapist/Psychologist. She has been exploring and teaching extensively on the interface of Sensitive Body-Awareness (Mindfulness, Somatic Experiencing, Qi Gong, Authentic Movement, Feldenkrais) It took her years to let her entry into Focusing with the Whole Body (FWB) carry forward beyond any traditional setting. She teaches – professionals, therapist and everybody interested – internationally as well as in her training centre in Cologne. She has been in ongoing conversation with Gene Gendlin on his extended understanding of the living body.

More information coming soon. 

 

zurück zu Workshops



Focusing with the Whole Body: The Bodying Person in Psychotherapy

Workshop 07. Juni – 09. Juni 2024 in Budapest

Astrid Schillings

In this workshop we will explore how Focusing with the whole Body expands classical Focusing-oriented-Therapy.  It deepens the therapeutic relationship with fresh dimensions of embodiment on the intra- as well as inter-personal level.

To help in this I will present some of the process-elements that I have developed or that emerged as relevant in the course of my work: The Body-Process Language, Relational

Em-Bodying, Grounding into Being Here, Life Living from Itself, Pendulating between “what is more” and a life situation, that needs attention.

Focusing with the Whole Body provides many trauma-prophylactic process elements  that will be shared during the workshop. We will also address emotional fatigue – especially  significant in times of crisis like Covid, war, the environmental situation etc.  Issues of self- care, organismic regulation and co-regulation will be addressed – as well as how a sense meaningful living may be traced  and carried forward   The workshop will be informed by Gendlin`s philosophy. Cases studies and other applications can be shared, if there is interest and time for that.

Astrid Schillings: Focusing came into her life in 1981, when a student of Person Centered psychology. It resonated deeply with her wondering what it is to be human, why we are here. In that spirit she became a Psychotherapist/Psychologist. She has been exploring and teaching extensively on the interface of Sensitive Body-Awareness (Mindfulness, Somatic Experiencing, Qi Gong, Authentic Movement, Feldenkrais) It took her years to let her entry into Focusing with the Whole Body (FWB) carry forward beyond any traditional setting. She teaches – professionals, therapist and everybody interested – internationally as well as in her training centre in Cologne. She has been in ongoing conversation with Gene Gendlin on his extended understanding of the living body.

 

Sensing the Existential Ground in Us -
Focusing with the Whole Body (FWB) in Challenging Times 

Präsentation auf der “International Focusing Conference 2022“

Vom 22. Bis 26 . Juni 2022
in Frankreich, Lou Capitelle – Vogüé (Ardéche)

Link: https://focusing2022.com/en/home/

 

In this workshop I want to share how Focusing with the Whole Body can support us while we are confronted with the Covid pandemic, the echoes of war and the critical environmental situation. How can we stay informed and caring human beings in the face of these situations as well as supporting ourselves in our forward living every day?
Together we will turn to our conscious living human body to find fresh answers.
To help in this I will present some of the process-elements that I have developed over the course of my work: The Body-Process Language, Relational Em-Bodying, Grounding into Being Here, Life Living from Itself, Pendulating between what is more and a life situation.

Focusing with the Whole Body provides many trauma-prophylactic process elements that will be shared during the workshop. At the same time it opens an existential grounding into that what is more …

Astrid Schillings: Focusing came into her life in 1981, when a student of Person Centred psychology. It resonated deeply with her wondering what it is to be human, why we are here. In that spirit she became a Psychotherapist/Psychologist. She has been exploring and teaching extensively on the interface of Sensitive Body-Awareness (Mindfulness, Somatic Experiencing, Qi Gong, Authentic Movement, Feldenkrais). It took her years to let her entry into Focusing With Whole Body carry forward beyond any traditional setting. She teaches - professionals, therapists and everybody interested - internationally as well as in her training centre in Cologne .She has been in ongoing conversation with Gene Gendlin on his extended understanding of the living body.

Aktuelle Seminare

AUSBILDUNGSWERKSTATT 2024: Focusing mit dem Ganzen Körper (FGK) - Dein Körper gibt die Antwort II Verkörperte Achtsamkeit ins Leben bringen - Relational Embodiment

Indito

2024 - Focusing mit dem Ganzen Körper (FGK) - Dein Körper gibt die Antwort II
Verkörperte Achtsamkeit ins Leben bringen - Relational Embodiment

Leitung:
Astrid Schillings,

Termine 2024
25./26. Mai
29./30. Juni
31.8./1.Sept.
12./13. Okt.
16./17. Nov.
14./15. Dez. 2024

(Samstag von 10 bis 18 Uhr und Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Mittags- und Arbeitspausen sind flexibel.)

AUSBILDUNG 2024/26: Klassisches Focusing plus "Focusing-mit-dem-ganzen-Körper" (FGK) – "Wholebody Focusing" Relational Embodiment

Indito

AUSBILDUNG 2024/26: Klassisches Focusing plus
"Focusing-mit-dem-ganzen-Körper" (FGK) –
"Wholebody Focusing" Relational Embodiment

18-monatige modulare Fortbildung am Focusing Institut Köln

Ausbilderin: Astrid Schillings
Assistenz: Danny Gehlen, Brigitte Peter

Modul 1 als Schnupperseminar zur Entscheidungsfindung:
03.-05.05.24 > Modul 1
20.-22.09.24 > Modul 1
18.-20.10.24 > Modul 1
Kosten je Modul: 385 € inklusive Supervision
Gesamtkosten der Weiterbildung: 3850 € Inklusive Gruppensupervision.

Die weiteren Module 2 bis 10 bauen aufeinander auf und finden alle zwei Monate statt
von 2024 bis Mai 2025.

Beginn: Freitags um 14.15 bis 18.00 Uhr, Samstags von 10.00 bis 18.00 u. Sonntags von 10.00 bis ca. 17.00 Uhr

Termine 2024
06.12.-08.12.24 > Modul 2
Termine 2025
07.02.-09.02.25 > Modul 3
04.04.-06.04.25 > Modul 4
13.06.-15.06.25 > Modul 5
05.09.-07.09.25 > Modul 6
07.11.-09.11 25 > Modul 7
Termine 2026
16.01.-18.01.26 > Modul 8
13.03.-15.03.26 > Modul 9
15.05.-17.05.26 > Modul10

GRUNDLAGENKURS: Focusing und verkörperte Achtsamkeit 2024/25

Indito

Grundlagenkurs

Focusing und verkörperte Achtsamkeit

Der Körper weiß die Antwort

Leitung:
Danny Gehlen, (Astrid Schillings)

(Samstag 10-18 Uhr, Sonntag 10-17 Uhr)

Termine 24/25
24./25. Aug.
21./22. Sept.
26./27. Okt.
23./24. Nov.
14./15. Dez. 2024
18./19. Jan. 2025                                                                                                                 

(Samstag von 10 bis 18 Uhr und Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Mittags- und Arbeitspausen sind flexibel.)

UK-Summerschool -2025

Kursnummer: FINK25/01- Summerschool

Sensing the Existential Ground in Us
Focusing with the Whole Body (FWB) in Challenging Times 

Termin: 20.-24. August 2025 

Workshop - The Bodying Person in Psychotherapy (Budapest) (Juni 24 )

Focusing with the Whole Body: The Bodying Person in Psychotherapy

Workshop 07. Juni – 09. Juni 2024 in Budapest

Astrid Schillings

Sensing the Existential Ground in Us - Focusing with the Whole Body (FWB) in Challenging Times (Lou Capitelle – Vogüé Frankreich)

Sensing the Existential Ground in Us -
Focusing with the Whole Body (FWB) in Challenging Times 

Präsentation auf der “International Focusing Conference 2022“

Vom 22. Bis 26 . Juni 2022
in Frankreich, Lou Capitelle – Vogüé (Ardéche)

Link: https://focusing2022.com/en/home/

Weitere Focusing Angebote


September 2024 - 5-tägiger Focusing Bildungsurlaub – Der Körper weiß den nächsten Schritt

Kursnummer:24.Foc.FCB5.2 (September)

5-tägiger Bildungsurlaub – Der Körper weiß den nächsten Schritt


Termine:

23.09. – 27.09.2024 Mo, 10:00 – Fr, 15:00 Uhr

Anmeldung:
IndiTO, Bonn

Trainer: Maria Franziska Schüller

 

Dieser 5-tägige Intensiv-Workshop vermittelt als Basiskurs* die Grundhaltungen des Focusings.

Grundlagenkurs: Focusing und Achtsamkeit_(23/24)

Kursnummer: 23.KoopFINK.GrFoc.2

Grundlagen-Kurs: Focusing und Achtsamkeit (mit Zertifikat)

In der Regel eintägig Samstags: Von November 2023 - Juli 2024

Trainer:
Maria Franziska Schüller

Ort:
Köln

Eintägig, samstags
Zeit: 10.00 – 18.00 Uhr

2023
25.-26.11.23
16.12.23
13.01.24
17.02.24
16.-17.03.24
20.04.24
11.05.24
13.07.24